Welcome, Guest. Please Login.
Logo Math-QA.COMFree Counter by GOWEB
24.11.2017 at 04:33:11
News:
Home Help Search Login


1  General Category / News / Math-QA.COM-Shop nicht online 7.9.12 bis 11.9.12
 on: 12.09.2012 at 11:27:45 
Started by Dr.rer.nat.habil. B. Fiedler | Post by Dr.rer.nat.habil. B. Fiedler
Liebe Besucherinnen und Besucher von Math-QA.COM,
 
Unser Shop war in der Zeit vom 7.9.12 bis 11.9.12 nicht online.
 
Unser Shop basiert auf PHP. Am 5.9.12 hat unser Internet-Provider von PHP 5.2 auf PHP 5.3 umgestellt. Diese beiden PHP-Versionen sind nicht vollständig aufwärtskompatibel. Es gibt in PHP 5.2 einige Funktionen, die in PHP 5.3 als "veraltet" gelten und nicht mehr unterstützt werden. In späteren PHP-Versionen werden sie vermutlich endgültig verschwinden. Aber auch schon unter PHP 5.3 erzeugten sie eine Vielzahl von Warnmeldungen, die einen Betrieb des Shops unmöglich machten.
 
Wir mußten einige Anpassungen in den Shop-Skripten vornehmen, damit der Shop wieder störungsfrei funktionierte.
 
Wir danken allen Nutzerinnen und Nutzern von Math-QA.COM für ihr Verständnis für das kurzzeitige Abschalten des Shops.
 
Unser Forum, das auf Perl basiert, war von der Umstellung nicht betroffen und uneingeschränkt zugänglich.
 
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team von Math-QA.COM
Reply Quote Notify of replies  

2  General Category / News / Zur Zeit: Häufung unseriöser Account-Anmeldungen
 on: 05.09.2011 at 12:00:05 
Started by Dr.rer.nat.habil. B. Fiedler | Post by Dr.rer.nat.habil. B. Fiedler
Liebe Besucherinnen und Besucher des Forums von Math-QA.COM,
 
Wie Sie sicher schon bemerkt haben, gibt es in letzter Zeit in größerem Umfang unseriöse Neuanmeldungen von Usern im Forum, die das Forum offenbar nicht für Anfragen zur Mathematik, sondern für andere Zwecke verwenden wollen. Man erkennt sie häufig schon an den meist ziemlich sinnlosen Usernamen, die oft nur noch zufällige Folgen von Buchstaben und Ziffern sind. Diese User haben keine Parallelanmeldung in unserem Onlineshop, und sie stellen natürlich auch keine Fragen zur Mathematik.
 
Was die hinter den unseriösen Usernamen stehenden Leute eigentlich bezwecken, ist uns nicht ganz klar. Nur wenige von ihnen bringen Werbetexte ins  Forum ein. Werbung ist natürlich nicht erlaubt, und wird von uns samt den zugehörigen Autoren sofort wieder gelöscht.
 
Die meisten dieser unseriösen User tun jedoch nichts. Sie loggen sich ab und zu mal ein, sehen sich ein bischen um und verschwinden wieder. Einige  kommen allerdings auch nach längerer Zeit immer einmal wieder zu Besuchen zurück. Das tun echte "Spammer" eigentlich nicht, denn sie wissen, daß ihre Accounts nur wenige Stunden bis zur Entdeckung ihrer Werbetexte überleben und dann gelöscht werden.
 
Worin der Sinn der gelegentlichen Rückkehr zu Besuchen besteht, ist uns nicht ganz verständlich. Für jemanden, der keine Fragen zur Mathematik stellt, gibt es in unserem Forum ja nur das zu sehen, was er auch als unangemeldeter Gast im Forum sehen kann.
 
Einmal gab es einen Massen-Login-Versuch, der von den unseriösen Usernamen ausging. Von einer einzigen IP-Adresse aus versuchten sich mindestens 9 dieser Namen auf die Sekunde genau zeitgleich einzuloggen. Vielleicht waren es noch mehr Namen, aber diese 9 Namen wurden im Login-Protokoll des Forums registriert. Um Überlastungen zu vermeiden, hat damals die Technik unseres Providers das Forum für einige Minuten vom Netz getrennt. Dadurch wurden Schäden verhindert. Vielleicht sind dabei aber auch weitere Namen, die noch auf der "Login-Wunschliste" standen, verloren gegangen.
 
Ob man tatsächlich beabsichtigt hat, das Forum durch Massen-Logins über die unseriösen Namen zu überlasten und vielleicht sogar zu schädigen, können wir natürlich nicht mit Bestimmtheit sagen.
 
Um die User, die unser Forum ernsthaft für Anfragen zur Mathematik nutzen wollen, von den unseriösen Usern zu trennen, haben wir Nutzergruppen eingeführt, in denen wir die User mit ernsthaften Absichten zusammenfassen. In den Memberlisten des Forums sind diese Nutzergruppen durch eine besondere Farbgebung der Usernamen erkennbar. Sie werden automatisch in eine solche Nutzergruppe aufgenommen, sobald Sie die erste Frage zur Mathematik stellen.
 
Usernamen, bei denen nach 4 Wochen nicht zu erkennen ist, daß sie hier mathematische Anfragen stellen möchten, löschen wir wieder.
 
Wenn Sie sich neu angemeldet haben, aber noch nicht ganz sicher sind, ob Sie das Forum wirklich nutzen wollen, dann können Sie auch eine "Personal Message" an den Administrator schicken:
 
Zum Absendeformular können Sie sich auf folgendem Weg vom Kopf des Forums aus durchklicken:
 
Members => Buchstabe D => Dr.rer.nat.habil B. Fiedler => Personal Message
 
Dort könnten Sie dann eingeben:
 
"Hallo, ich habe mich neu angemeldet und möchte das Forum für mathematische Anfragen nutzen."
 
Dann nehmen wir Sie in die Nutzergruppe Questioner auf, und ihr Account wird auch nach Ablauf von 4 Wochen nicht gelöscht.
 
 
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team von Math-QA.COM
Reply Quote Notify of replies  

3  General Category / News / Ende der Wartungsarbeiten. Neuregistrierungen.
 on: 11.03.2011 at 12:02:20 
Started by Dr.rer.nat.habil. B. Fiedler | Post by Dr.rer.nat.habil. B. Fiedler
Liebe Besucherinnen und Besucher des Forums von Math-QA.Com,
 
Die technischen Arbeiten am Forum von Math-QA.COM sind beendet. Wir haben den normalen Betrieb wieder aufgenommen.
 
Neue Interessenten, die das Forum von Math-QA.COM nutzen möchten, können sich wieder ganz normal als User registrieren.
 
Wir danken allen Besuchern und Usern des Forums für die Geduld und das Verständnis, die sie den Einschränkungen während unserer Wartungsarbeiten entgegenbrachten.
 
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team von Math-QA.COM
Reply Quote Notify of replies  

4  General Category / News / Technische Arbeiten bei Math-QA.COM
 on: 04.03.2011 at 11:24:56 
Started by Dr.rer.nat.habil. B. Fiedler | Post by Dr.rer.nat.habil. B. Fiedler
Liebe Besucherinnen und Besucher des Forums von Math-QA.COM,
 
Zwischen dem 4. 3. 2011 und dem 9. 3. 2011 führen wir verschiedene technische Arbeiten an unserem Web-Auftritt durch, insbesondere an unserem Forum.
 
Während dieser Zeit ist eine Registrierung neuer Nutzer im Forum leider nicht möglich. Am 10. 3. 2011 nehmen wir den normalen Betrieb wieder auf. Ab diesem Tag können sich neue Interessenten, die das Forum nutzen möchten, wieder ganz normal im Forum registrieren.
 
Nutzer, die bereits im Forum registriert sind, können auch während der technischen Arbeiten wie gewohnt auf das Forum zugreifen. Es könnte jedoch gelegentlich zu kurzen Ausfallzeiten kommen, in denen das Forum nicht erreichbar ist.
 
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
 
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team von Math-QA.COM
Reply Quote Notify of replies  

5  Anfragen nach Musterloesungen / Neue Anfragen/New Questions / Re: Konvergenzgebiet Funktionenreihe II
 on: 14.01.2011 at 20:25:47 
Started by schaefer80 | Post by Dr.rer.nat.habil. B. Fiedler
Wir können eine Lösung liefern bis Montag, 17.01.11, 15:00 MEZ.  
 
Wir demonstrieren den Lösungsweg an der abgeänderten Reihe
 
$sum_(n=1)^(oo) (1 + 1/n)^(alpha * n^2)  e^(- n * x^3)$,     $alpha in RR$.
 
Die Lösung der Originalaufgabe ist aber in genau der gleichen Weise möglich, wie in dem modifizierten Beispiel.
 
       
Ausschreibung: Shop>Mathematische Anfragen>Analysis                              
Titel:  A79: Konvergenzgebiet einer Funktionenreihe
Anfragentyp: Anfrage nach 1 Aufgabe                              
Buchungsschluss: 16.01.11 23:59 MEZ  
Reply Quote Notify of replies  

6  Anfragen nach Musterloesungen / Neue Anfragen/New Questions / Konvergenzgebiet Funktionenreihe II
 on: 14.01.2011 at 16:25:42 
Started by schaefer80 | Post by schaefer80
Hallo,
 
Wir hätten gern erneut Hinweise zu einer Funktionenreihe.
 
Aufgabe:
Zu bestimmen ist das Konvergenzgebiet der Funktionenreihe
 
$sum_(n=1)^(oo) (1 + 1/n)^(- n^2) * e^(- n*x)$.
 
Die Hinweise benötigen wir bis Montag, 15:00.
 
Vielen Dank.
Reply Quote Notify of replies  

7  Anfragen nach Musterloesungen / Neue Anfragen/New Questions / Re: Konvergenzgebiet Funktionenreihe
 on: 08.01.2011 at 19:12:33 
Started by Klaus W. | Post by Dr.rer.nat.habil. B. Fiedler
Wir können eine Lösung liefern bis Montag, 10.01.11, 17:00 MEZ.  
 
Wir demonstrieren den Lösungsweg an der abgeänderten Reihe
 
$sum_(n=1)^(oo) (4^(4n) * (n!)^4)/((4n)!) * cot^n x$
 
Die Lösung der Originalaufgabe ist aber in genau der gleichen Weise möglich, wie in dem modifizierten Beispiel.
 
       
Ausschreibung: Shop>Mathematische Anfragen>Analysis                              
Titel:  A78: Konvergenzgebiet einer Funktionenreihe
Anfragentyp: Anfrage nach 1 Aufgabe                              
Buchungsschluss: 09.01.11 23:59 MEZ  
Reply Quote Notify of replies  

8  Anfragen nach Musterloesungen / Neue Anfragen/New Questions / Konvergenzgebiet Funktionenreihe
 on: 08.01.2011 at 15:29:19 
Started by Klaus W. | Post by Klaus W.
Hallo,
 
Könnten Sie uns bis Montag 17.00 Uhr Hinweise zu folgender Aufgabe geben?
 
Aufg.:
 
Bestimme das Konvergenzgebiet der Funktionenreihe
 
$sum_(n=1)^(oo) (3^(3n) * (n!)^3)/((3n)!) * tan^n x$.
 
Vielen Dank.
Reply Quote Notify of replies  

9  Anfragen nach Musterloesungen / Neue Anfragen/New Questions / Re: Noch ne Potenzreihe
 on: 19.11.2010 at 16:57:48 
Started by r_winkel | Post by Dr.rer.nat.habil. B. Fiedler
Wir können eine Lösung liefern bis Montag, 22.11.10, 15:00 MEZ.  
 
Wir demonstrieren den Lösungsweg an der abgeänderten Reihe
 
$sum_(n=1)^(oo) (10^(nu(n^2)))/(n^2) * (1-x)^n$.
 
Die Lösung der Originalaufgabe ist aber in genau der gleichen Weise möglich, wie in dem modifizierten Beispiel.
 
       
Ausschreibung: Shop>Mathematische Anfragen>Analysis                              
Titel:  A77: Konvergenzradius einer Potenzreihe
Anfragentyp: Anfrage nach 1 Aufgabe                              
Buchungsschluss: 21.11.10 23:59 MEZ  
Reply Quote Notify of replies  

10  Anfragen nach Musterloesungen / Neue Anfragen/New Questions / Noch ne Potenzreihe
 on: 19.11.2010 at 14:46:01 
Started by r_winkel | Post by r_winkel
Vielen Dank für A76. Es war ja ein Wahnsinnsbeweis.
 
Wir haben Fragen zu einer weiteren PR.
 
Zu bestimmen sind Konvergenzradius und Konvergenzintervall für
 
$sum_(n=1)^(oo) (10^(nu(n)))/n * (1-x)^n$,   wobei $nu(n)$ die Anzahl der Dezimalstellen von $n$ ist.
 
Die Hinweise benötigen wir bis Montag 15:00.
 
Vielen Dank im Vorraus. R.W.
Reply Quote Notify of replies